Nutzungsbedingungen

DriveRight Nutzungsbedingungen

Version 2.0, 24. Mai 2018

Willkommen auf unserer Webseite. Wenn Sie diese Webseite weiter durchsuchen und nutzen, erklären Sie sich bereit, folgende Nutzungsbedingungen als bindend anzuerkennen und diese einzuhalten. Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch:

  • Die DriveRight Nutzungsbedingungen
  • Die DriveRight Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkung und
  • Die DriveRight Datenschutzrichtlinie

Diese regeln das Verhältnis zwischen DriveRight und Ihnen in Bezug auf diese Webseite. Wenn Sie mit einem Teil dieser Bedingungen nicht einverstanden sind, nutzen Sie bitte unsere Webseite nicht.

Die Begriffe „DriveRight“, „uns“ oder „wir“ beziehen sich auf den Eigentümer der Webseite, dessen eingetragener Firmensitz sich unter folgender Anschrift befindet: [Anschrift in Theale]. Unsere Handelsregisternummer lautet: [Handelsregisternummer und Eintragungsort]. Der Begriff „Sie“ bezieht sich auf den Nutzer oder Betrachter unserer Webseite.

Nutzungsbedingungen
Die Nutzung dieser Webseite unterliegt folgenden Nutzungsbedingungen:

Recht auf Änderung
Der Inhalt der Seiten sowie die Daten auf dieser Webseite können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.

Gewährleistung Weder wir noch jegliche Dritte gewährleisten oder garantieren die Genauigkeit, Aktualität, Leistung, Vollständigkeit oder die Eignung der Informationen und Materialien, die sich auf dieser Webseite befinden oder angeboten werden, für jeglichen bestimmten Zweck. Sie erkennen an, dass solche Informationen und Materialien Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten können und wir schließen ausdrücklich jegliche Haftung für solche Ungenauigkeiten oder Fehler, soweit gesetzlich erlaubt, aus. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Haftungsausschluss.

Urheberrecht
Sämtliche Inhalte und Daten dieser oder jeglicher anderen DriveRight Webseite, einschließlich Logos, Graphiken, Gestaltungselemente und Daten bilden Eigentum von DriveRight und sind durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt.

Lizenz und Zugriff
Bei Erfüllung dieser Nutzungsbedingungen und Zahlung jeglicher geltenden Gebühren gewährt Ihnen DriveRight eine eingeschränkte, nicht exklusive, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Lizenz zum Zugriff auf und für die Nutzung seiner Dienstleistungen. Diese Lizenz schließt keinen Wiederverkauf jeglicher Dienstleistungen oder ihrer Inhalte oder jegliche Nutzung von Datamining, Robotern oder ähnlichen Datensammlungs- und Extraktionswerkzeugen ein. Sämtliche, in diesen Nutzungsbedingungen oder in jeglichen Dienstleistungsbedingungen Ihnen nicht ausdrücklich gewährte Rechte behält sich DriveRight vor. Die von DriveRight gewährten Lizenzen werden für nichtig erklärt, wenn Sie diese Nutzungsbedingungen oder Dienstleistungsbedingungen nicht erfüllen.
Die unerlaubte Nutzung dieser Webseite kann zu einer Schadenersatzklage führen und/oder eine strafbare Handlung darstellen.

Ihr Konto
Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Passworts zum Zugriff auf diese Webseite verantwortlich und Sie übernehmen die Verantwortung für jegliche Handlungen unter Ihrem Konto. Bei Verstößen dagegen obliegt es Ihrer Verantwortung, uns zu kontaktieren, um Ihr Passwort ändern zu lassen. DriveRight behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Dienstleistungen zu verweigern oder Ihr Konto zu löschen.

Streitfälle
Die Nutzung dieser Webseite Ihrerseits und jegliche Streitfälle, die sich aus einer solchen Nutzung der Webseite ergeben, unterliegen dem Recht von England, Nordirland, Schottland und Wales.

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre und möchten deshalb gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite Bescheid wissen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des geltenden Datenschutzrechts ist für die deutschsprachigen Inhalte der Webseite:
DriveRight Deutschland GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Sacha Hold
Gustav- Meyer-Allee 25, 13355 Berlin
Tel: 030-983 25 990
E-Mail: DPO[at]driverightdata.com

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie uns nicht kontaktieren und Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“).

Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir folgende Daten nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website:

• Unsere besuchte Website
• Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Ihre Kontaktaufnahme

DriveRight darf Kundendaten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung einer Anfrage bis hin zum Abschluss des Vertrages erforderlich ist und solange DriveRight zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist. Dies gilt sowohl für die Offline wie die Online Kontaktaufnahmen.

Wenn Sie uns Anfragen zukommen lassen z.B. per E-Mail, werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten nur zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis hin zum Abschluss eines Vertrages mit DriveRight erhoben, gespeichert und verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, d.h. wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen. Etwas anderes gilt nur, sofern Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren.

Veröffentlichung von Stellenanzeigen und Online Stellenbewerbungen

Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen von Bewerbungen übermitteln werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO. Diese Daten werden von uns binnen 2 Monaten nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google) Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann.) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen außerdem darauf hin, dass auf dieser Website der entsprechende Programmiercode um den Zusatz „ga(’set‘, ‚anonymizeIp‘, true);“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen, auch IP-Masking genannt, zu gewährleisten.

Cookies?
• Cookies sind einzigartige Identifikatoren, die wir an Ihr Gerät übertragen können, um unseren Systemen die Erkennung Ihres Geräts zu ermöglichen und um den Besuch bei uns für Sie komfortabler zu gestalten.
• Wir behalten uns das Recht vor, Cookies auf diese Weise ohne Vorankündigung zu verwenden.

Widerruf, Löschung, Berichtigung und Auskunft

Sie haben das Recht auf:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die unter Punkt 1 oben angegebene Verantwortliche Stelle.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkung

Dieser Haftungsausschluss gilt für sämtliche Informationen, die von DriveRight zur Verfügung gestellt werden.Es wurden Bemühungen unternommen, sicherzustellen, dass die zur Verfügung gestellten Informationen richtig, aktuell und in jeder Hinsicht zutreffend sind. Gleichwohl werden diese Informationen AUSSCHLIESSLICH auf der Grundlage zur Verfügung gestellt, dass DriveRight, ihre gesetzlichen Vertreter, Angestellten, Bevollmächtigten und alle sonstigen für die Seite verantwortlichen oder mit der Zusammenstellung, Niederschrift, Bearbeitung, Genehmigung, Veröffentlichung oder mit sonstigen anderen Arbeiten in Verbindung mit den Informationen befassten Personen:

    1. jede Verantwortung für alle Ungenauigkeiten, Fehler, Auslassungen, Verspätungen oder jede andere Art der Unangemessenheit, Mangelhaftigkeit, Fehler an oder in Bezug auf die Informationen ausschließen; und
    2. ohne Beschränkung (1) des oben Genannten sämtliche Haftung vollständig ausschließen und zwar bezüglich jedweder Person oder Unternehmenseinheit, die sich auf diese Informationen beruft; und
    3. die Informationen unter dem Verständnis bereitstellen, dass die Nutzer in Bezug auf deren Verwendung ihre eigene Sachkenntnis, Sorgfalt und Urteilsvermögen einsetzen. Die Benutzer sollten die Genauigkeit, Vollständigkeit und zweckbezogene Relevanz der Informationen sorgfältig abwägen und für ihre besonderen Umstände zutreffende, geeignete Fachberatung in Bezug auf ihre besonderen Umstände einholen, bevor sie sich in irgendeiner wichtigen Angelegenheit auf das Material verlassen.

Links zu externen Webseiten sind nur zur Erleichterung eingefügt und stellen keine Bestätigung irgendwelcher Informationen, Produkte oder Dienstleistungen auf diesen Seiten dar.

Dieser Haftungsausschluss ist in Verbindung mit einem Vertrag oder einer Vereinbarung zu lesen und ersetzt oder überlagert nicht einen derartigen Vertrag oder eine solche Vereinbarung.